Digitale EUHA-Frühjahrstagung 2024

Die Digitale EUHA-Frühjahrstagung startet am 22. März um 9 Uhr mit einer Live-Präsentation. Parallel sind alle Vorträge ab dem Zeitpunkt individuell abrufbar.

Vortragsprogramm

  • Übersichtsbeitrag
    Freitag, 22. März 2024
    Harald Bonsel

    Die Lautheit in der Hörsystemanpassung – eine Standortbestimmung und Ausblicke

  • Wissenschaftlicher Beitrag
    Freitag, 22. März 2024
    Dr. Florian Denk

    Okklusionsarm bei geschlossener Ankopplung – passive und aktive Lösungen

  • Übersichtsbeitrag
    Freitag, 22. März 2024
    Dr. Juliane Dettling-Papargyris

    Hörgeräte ohne audiologische Dienstleistung sind wertlos?!

  • Industrie-Update
    Freitag, 22. März 2024
    Hans-Christian Drechsler

    Bluetooth® Low Energy Audio & Auracast™ Broadcast Audio – die Zukunft des vernetzten Hörens

  • Bericht aus der Praxis
    Freitag, 22. März 2024
    Manuela Geyer

    Vorteile einer digitalen Hörgeräteberatung im Vergleich zu der klassischen Beratungsmappe

  • Wissenschaftlicher Beitrag
    Freitag, 22. März 2024
    Dr. Anke Hirschfelder

    Zeigt sich eine Verbesserung der Versorgungsqualität im Deutschen Zentralregister für kindliche Hörstörungen?

  • Wissenschaftlicher Beitrag
    Freitag, 22. März 2024
    Hamid Jalilvand Ph. D.

    Ist die Lärmtoleranz für ein scheinbar normales kontralaterales Ohr bei einseitigem Morbus Menière ähnlich wie für das betroffene Ohr?

  • Übersichtsbeitrag
    Freitag, 22. März 2024
    Prof. Dr. Josef Kessler

    Kognitive Screenings bei Menschen mit Hörminderung

  • Industrie-Update
    Freitag, 22. März 2024
    Lucas Kiebel B. A.

    Jenseits des Pinna-Effekts – Kontrastverstärkung auf kleinstem Raum

  • Bericht aus der Praxis
    Freitag, 22. März 2024
    Ena Nielsen Ph. D.

    My Hearing Explained – personenbezogene Erläuterung von Hörtestergebnissen

  • Wissenschaftlicher Beitrag
    Freitag, 22. März 2024
    Michael Preuss

    Künstliche Intelligenz fürs Ohr: Die Revolution der Hörgerätetechnologie?

  • Industrie-Update
    Freitag, 22. März 2024
    Charles Sabin

    Auracast, die nächste Generation von Hörassistenzsystemen von Bluetooth

  • Bericht aus der Praxis
    Freitag, 22. März 2024
    Rainer Schäfer und Florian Heyn

    Sprachverständlichkeit/Höranstrengung – ein neuer Anfang für ein uraltes Problem

  • Bericht aus der Praxis
    Freitag, 22. März 2024
    Nils Schapdick

    Zielkurven und Anpassung mit (Standard-)REUG

  • Sonstiges
    Freitag, 22. März 2024
    Ing. Dominic Schmidt B. Sc.

    Inhouse-Otoplastikfertigung – 3D-Druck macht‘s möglich

  • Bericht aus der Praxis
    Freitag, 22. März 2024
    Andreas Schwer

    Hörgeräteversorgung am Arbeitsplatz + Gehörschutz: Der neue Grundsatz 312-002 verändert alles!

  • Wissenschaftlicher Beitrag
    Freitag, 22. März 2024
    Priv.-Doz. Dr. Sergiu Scobioala

    Einfluss der Therapiesequenz kranialer Radiotherapie und platin-basierter Chemotherapie auf die auditive Funktion in jungen Patienten mit Tumoren der Kopf- und Kopf-Hals-Region: Ein Report des PanCareLIFE-Konsortiums

  • Sonstiges
    Freitag, 22. März 2024
    Dr. Harald Seidler

    Deutscher Hörverband e. V. – ein neuer Dachverband stellt sich vor

  • Wissenschaftlicher Beitrag
    Freitag, 22. März 2024
    Dr. Maren Stropahl

    Ganzheitliche Hörversorgung – wie aus gutem Hören Wohlbefinden wird

  • Wissenschaftlicher Beitrag
    Freitag, 22. März 2024
    Dipl.-Ing. Horst Warncke

    DNN in Bewegung

  • Übersichtsbeitrag
    Freitag, 22. März 2024
    Karolina Weimeir

    Desinfektion vs. Reinigung: Hygienestandards, MDR-Konformität und rechtliche Aspekte

  • Bericht aus der Praxis
    Freitag, 22. März 2024
    Dipl.-Ing. Sven Winkler M. Sc.

    trueLOUDNESS: Hohes Verbesserungspotenzial für die Hörgeräteanpassung

  • Sonstiges
    Freitag, 22. März 2024
    Daniel Winter

    Ein Ausblick in die Zukunft der Otoplastikfertigung