EUHA-Fachseminare und -Landestagungen 2019

Termine vormerken und Thema einreichen

Fotolia 55111863 XS222hoch KoelnAkustiker, die auch im neuen Jahr up to date sein wollen, sollten sich die entsprechenden Termine der EUHA-Fachseminare und -Landestagungen notieren. Damit bundesweit möglichst viele Hörakustiker davon profitieren, richtet die EUHA ihre Frühjahrsfortbildungen bewusst an vier verschiedenen Orten aus. So können Hörakustiker wohnortnah an den Fachseminaren und Landestagungen teilnehmen. Geboten wird eine interessante Kombination aus Messtechnik, Otoplastik, Anpassung, Kommunikation und Marketing.

Fotolia 55010840 XS222hoch LuebeckLos geht es im Westen und zwar am 3. und 4. Mai 2019 in Köln. Die Veranstaltungen in der charmanten Domstadt am Rhein finden im Park Inn by Radisson Köln City West statt. Am 10. und 11. Mai ist die Akademie für Hörakustik in Lübeck Veranstaltungsort für den Bereich Nord, außerdem können die Teilnehmer hier Erinnerungen an alte Zeiten auffrischen. Am 17. und 18. Mai dreht sich im Holiday Inn City Centre in Nürnberg alles um die Innovationen im Hörakustiker-Handwerk und die neuesten technologischen Herausforderungen. Nürnberg ist nicht nur für seine Lebkuchen bekannt, sondern lädt auch zum Bummeln ein. Dresden ist der Veranstaltungsort für den Bereich Ost. Am 24. und 25. Mai trifft sich die Branche im Dorint Hotel in Dresden. Das auch als Elbflorenz bekannte Dresden bezaubert mit seiner Frauenkirche und der Semperoper!

Aktiv mitgestalten

Fotolia 99523159 S Nuernberg222 hochEin spannendes Fortbildungsprogramm entsteht vor allem, wenn die Bedürfnisse, Wünsche und Ideen der Teilnehmer berücksichtigt werden. Die EUHA möchte daher Folgendes wissen: Welche Themen sind für Ihren beruflichen Alltag wichtig? Was interessiert Sie „über den Tellerrand hinaus“? Wo sehen Sie Fortbildungsbedarf bei sich und Ihren Kollegen? Und besonders wichtig: Welches Thema liegt Ihnen so sehr am Herzen, dass Sie dazu selbst aktiv einen Workshop oder Vortrag anbieten möchten?

Fotolia Kavalenkava S222 hochEin paar Anregungen und Informationen dazu finden Sie in dem Flyer „Aktiv mitgestalten“. Themenvorschläge und Einreichung von Vorträgen und Workshops können bis zum 30. Januar 2019 unter diesem Link erfolgen.

Also, nicht vergessen, weitersagen und selbst ein Workshop- oder Vortragsthema einreichen: Die EUHA-Fachseminare und -Landestagungen 2019 finden im Mai in Köln, Lübeck, Nürnberg und Dresden statt!

 

Das Programm steht ab etwa Anfang März unter dem Menüpunkt "Veranstaltungen" auf dieser Website zur Verfügung.

Die Termine für die EUHA-Fachseminare und -Landestagungen 2019 sind:

EUHA-Fachseminare
  3. Mai WEST in Köln, Park Inn Köln City West
10. Mai NORD in Lübeck, Akademie
17. Mai SÜD in Nürnberg, Holiday Inn City Centre
24. Mai OST in Dresden, Dorint Hotel

EUHA-Landestagungen
  4. Mai WEST in Köln, Park Inn Köln City West
11. Mai NORD in Lübeck, Akademie
18. Mai SÜD in Nürnberg, Holiday Inn City Centre
25. Mai OST in Dresden, Dorint Hotel


Fotos: Städtebilder Köln, Lübeck, Nürnberg, Dresden
Köln:  © davis - Fotolia.com
Lübeck:  © steschum - Fotolia.com
Nürnberg:  © carso80 - Fotolia.com
Dresden:  © kavakenkava-Fotolia.com

EUHA-Förderpreis 2019

Euha Foerderpreis 286breit

Der EUHA-Förderpreis wird 2019 zum zehnten Mal verliehen! Junge Hörakustikerinnen und Hörakustiker, die eine Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeit mit hohem praktischen Nutzen und einem zukunftsweisenden Thema aus den Bereichen Audiologie, Hörsystemanpassung oder Kundenorientierung geschrieben haben, können sich um den EUHA-Förderpreis bewerben. Es lohnt sich, die Arbeiten bis zum 15. August 2019 in der EUHA-Geschäftsstelle einzureichen, denn neben dem Preisgeld, das die Gewinner bekommen, gewinnt die gesamte Branche, und zwar an Wissen und Erkenntnis! Zur Ausschreibung gelangen Sie hier.


Foto: EUHA-Förderpreis 2018
Quelle: EUHA/Foto Rechtnitz


Eroeffnung

EUHA TV: Die Filmmitschnitte (Videos) der Kongressvorträge vom 63. Internationalen Hörakustiker-Kongress vom 17.-19.10.2018 in Hannover sind jetzt online (in Originalsprache).

Zum Online-Zugang

Kongress DVD

Zur Bestellung

Filmmitschnitte (Videos) vom Internationalen Hörgeräteakustiker-Kongress 2014 und 2015 sind jetzt auf DVD erhältlich.

Kongress CD 500px

Zur Bestellung

Die Kurzfassungen (Texte) aller beim 59. Internationalen Hörgeräteakustiker-Kongress 2014 gehaltenen Referate (plus Video-Mitschnitt des Festvortrags von Dr. Günther Beckstein) sind auf CD-ROM erhältlich.

Sie sind gefragt …

Nach dem Kongress ist vor dem Kongress: Der 64. Internationale Hörakustiker-Kongress findet in diesem Jahr vom 16. bis 18. Oktober 2019 in der Nürnberg Messe in Nürnberg statt. Sie haben die Möglichkeit, das Programm aktiv mitzugestalten! Nennen Sie uns Themen, Referenten und Autoren oder halten Sie selbst einen Vortrag. Ihre Anregungen, Ideen und Vorschläge können Sie bis zum 29. März 2019 per E-Mail bei uns einreichen – und zwar unter: info@euha.org

Sie sind gefragt...

Fortbildungskurs zum Audiotherapeuten

Die EUHA bietet vom 1. bis 9. August 2019 gemeinsam mit der biha einen Fortbildungskurs zum Audiotherapeuten für Meisterinnen und Meister der Hörakustik an, der an der afh in Lübeck stattfindet.

Programm Anmeldung

Jetzt bewerben!

EUHA-Förderpreis 2019:
Zur Ausschreibung des EUHA-Förderpreises 2019 gelangen Sie hier.

Videos

Die Videos der Kongressvorträge vom 63. Internationalen Hörakustiker-Kongress sind online.

EUHA TV

Kongressnachlese

Die Fotos vom 63. Internationalen Hörakustiker-Kongress können hier bestellt werden:

Foto Rechtnitz
Code: EUHA18

Expertenkreis Hörakustik (ehemals AK Perzentile)

Seit seiner Gründung im Jahre 2010 widmet sich der EUHA-Arbeitskreis Perzentile, der sich Mitte 2015 in Arbeitskreis Hörakustik umbenannte, der Aufgabe, praxistaugliche Empfehlungen zur Anwendung der Perzentilanalyse für den Hörgeräteakustiker vor Ort zu entwickeln. Dabei setzt der Arbeitskreis auf das Know-how von Wissenschaftlern, Entwicklern, Lehrenden und Hörgeräteakustikern.

Weiterlesen

Neue Leitlinien

Die neuen Leitlinien "Maß-Otoplastik in der Hörsystemversorgung", „Audiotherapie in der Hörakustik“ sowie „Drahtlose Übertragungsanlagen – Messtechnischer Nachweis des individuellen Nutzens und Überprüfung der Anlage“ stehen zum kostenfreien Download bereit.