62. Internationaler Hörakustiker-Kongress in Nürnberg

EUHA Kongress Logo 2017Es ist soweit: Der 62. Internationale Hörakustiker-Kongress steht vor der Tür! Vom 18. bis 20. Oktober 2017 trifft sich die internationale Branche in Nürnberg. Rund 20 Vorträge und verschiedene Workshops geben Einblick in Aktuelles aus den Bereichen Audiologie, Wissenschaft, Hörakustik und Technik. Außerdem steht die Zukunft der Branche im Fokus. Ein Besuch des Kongresses lohnt sich in jedem Fall, denn dort gibt es Gelegenheit, sich auszutauschen und über aktuelle Themen zu sprechen!

Neu: Das Eintrittsbändchen geht und das elektronische Ticket kommt! Ab Anfang September steht ein Webshop zur Verfügung und das gewünschte Ticket kann vorab von zu Hause über Kredit- oder EC-Karte gekauft werden. Ticket und Rechnung werden dann direkt per E-Mail zugesandt. Kurzentschlossene können das Ticket aber auch wie gewohnt vor Ort kaufen. Besucher, die sich für ein elektronisches Ticket entscheiden, ersparen sich allerdings das Anstehen an der Kasse und haben mehr Zeit für den Besuch des Kongresses!

Foto: Uwe Niklas 2014Die mittelalterliche Stadt Nürnberg schaut auf eine lange Handels- und Handwerkstradition zurück und überzeugt gleichzeitig mit innovativen Konzepten, wie zum Beispiel der Messehalle 3 A, in der ein Teil der Fachausstellung präsentiert wird. Dort und in Halle 4 A werden etwa 130 Aussteller im Rahmen der Fachausstellung ihre Neuheiten präsentieren. Es geht dabei um neue Hörsysteme, Messtechnik, Otoplastiken, Zubehör und vieles mehr.

Zum Programm

Am Donnerstagabend lädt die EUHA zum Kongresstreff ein. Eine schöne Gelegenheit sich bei guter Musik und in entspannter Atmosphäre zu treffen.

Foto: © Uwe Niklas 2014

EUHA-Regionalveranstaltung Pädakustik Update in Köln

EUHA-Regionalveranstaltung - Foto: contrastwerkstatt/fotolia.com

Ganz herzlich laden wir zu unserer Regionalveranstaltung am 27. September 2017 in Köln ein. Am Mittwochnachmittag werden in verschiedenen Vorträgen Neuigkeiten aus dem Bereich Pädakustik präsentiert. Es geht um die Empfehlung zur Nutzung von Störschallunterdrückungs-, Direktional- und Inter-Ear-Features, bimodale Versorgungen bei Kindern, sowie Grundlagen und Einsatzmöglichkeiten der elektrisch-akustischen Stimulation. Außerdem werden verschiedene Fallbeispiele vorgestellt und gemeinsam diskutiert. Die Teilnehmer sind eingeladen eigene – anonymisierte – Fallbeispiele in der EUHA-Geschäftsstelle einzureichen bzw. zur Veranstaltung mitzubringen.

Die Fortbildungsveranstaltung ist eine gute Gelegenheit, sich zwischen den EUHA-Fachseminaren und -Landestagungen im Frühjahr und dem Internationalen Hörakustiker-Kongress im Oktober in Nürnberg auf dem neuesten Stand des Wissens zu halten und in einzelnen Fachgebieten ganz persönliche Wissensschwerpunkte zu setzen. Die Regionalveranstaltung bietet einen idealen Rahmen, um das eigene Wissen zu vertiefen und im Austausch mit Kollegen und Experten über Fachliches zu sprechen.

Nicht vergessen: Mittwoch, 27. September 2017

Das Programm finden Sie hier

Foto: contrastwerkstatt/fotolia.com


videoportal de

Die Filmmitschnitte (Videos) der Kongressvorträge vom 61. Internationalen Hörgeräteakustiker-Kongress vom 19.-21.10.2016 in Hannover sind jetzt online (in Originalsprache).

Zum kostenpflichtigen Online-Zugang

Kongress DVD

Zur Bestellung

Filmmitschnitte (Videos) vom Internationalen Hörgeräteakustiker-Kongress 2014 und 2015 sind jetzt auf DVD erhältlich.

Kongress CD 500px

Zur Bestellung

Die Kurzfassungen (Texte) aller beim 59. Internationalen Hörgeräteakustiker-Kongress 2014 gehaltenen Referate (plus Video-Mitschnitt des Festvortrags von Dr. Günther Beckstein) sind auf CD-ROM erhältlich.

NEU: EUHA Online Ticket Shop

Tickets kaufen

EUHA App

EUHA App


Die EUHA App finden Sie unter

Download on the App Store

Download android app

Termine 2017

Merken Sie sich unsere Termine für die EUHA-Fortbildungsveranstaltungen und zum Internationalen Hörgeräteakustiker-Kongress bereits jetzt vor. Die Daten dazu hier.

Neue Leitlinien

Die neuen Leitlinien „Audiotherapie in der Hörakustik“ sowie „Drahtlose Übertragungsanlagen – Messtechnischer Nachweis des individuellen Nutzens und Überprüfung der Anlage“ stehen zum kostenfreien Download bereit.

Expertenkreis Hörakustik (ehemals AK Perzentile)

Seit seiner Gründung im Jahre 2010 widmet sich der EUHA-Arbeitskreis Perzentile, der sich Mitte 2015 in Arbeitskreis Hörakustik umbenannte, der Aufgabe, praxistaugliche Empfehlungen zur Anwendung der Perzentilanalyse für den Hörgeräteakustiker vor Ort zu entwickeln. Dabei setzt der Arbeitskreis auf das Know-how von Wissenschaftlern, Entwicklern, Lehrenden und Hörgeräteakustikern.

Weiterlesen