19. Juni 2020

EUHA-Fortbildungen 2020: Webinare, Digital Future Friday, Förderpreis und Mitgliederversammlung – es wird virtuell!

EUHA Briefbogen NEU(EUHA/Mainz, 19. Juni 2020) Up to date bleiben! Die EUHA bietet 2020 verschiedene Fortbildungsformate und virtuelle Veranstaltungen an. Der EUHA-Kongress 2020 wurde in seiner bisherigen Form auf das nächste Jahr verschoben. Dennoch ist es wichtig, dass Hörakustiker, Hersteller, Audiologen und Wissenschaftler im Gespräch bleiben und sich fachlich auf den neuesten Stand bringen. Die Europäische Union der Hörakustiker e. V. bietet das Format EUHA digital an, dies sind Webinare zu speziellen fachwissenschaftlichen Themen. Das für den Kongress geplante wissenschaftliche Fortbildungsprogramm findet 2020 auf digitalem Weg statt. Hochkarätige Referenten präsentieren aktuelles Wissen. Derzeit wird in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Beirat das Programm zusammengestellt. Beate Gromke: „Wir nutzen die veränderten Bedingungen und bieten neue Formate an. Die EUHA wird verstärkt auf digitale Kanäle und deren Möglichkeiten setzen. Damit gewährleisten wir, dass die Branche fachlich up to date bleibt. Seien Sie gespannt!“

Besonders rückt dabei der Digital Future Friday in den Vordergrund. 2019 wurde das neue Vortragsformat „Future Friday“ etabliert, um den Besuchern einen Blick in die technologische Zukunft zu geben. Diesen Future Friday wird es auch 2020 geben - digital. Der 9. Oktober 2020 steht also im Zeichen der Zukunft!

Ebenso wird die EUHA-Mitgliederversammlung stattfinden. Alle Mitglieder haben die Möglichkeit, digital an der Mitgliederversammlung teilzunehmen. Dies ist nötig und wichtig, damit wir im Sinne der Satzung agieren können. Die EUHA informiert rechtzeitig über die Details und den Termin.

Bereits zum elften Mal wird der EUHA-Förderpreis in diesem Jahr vergeben. Bis zum 1. August 2020 können branchenrelevante Arbeiten, die der Rehabilitation bei Verlusten im auditorischen kommunikativen System dienen und über ein gewisses Entwicklungspotenzial verfügen, eingereicht werden. Die Ausschreibung zum EUHA-Förderpreis 2020 gibt es unter: www.euha.org/informationen/foerderpreis/foerderpreis-2020/. Sie richtet sich an Absolventen von Universitäten, Fachhochschulen und der Akademie für Hörakustik (afh).

Die Europäische Union der Hörakustiker e. V. kommt mit diesen Angeboten ihrem Auftrag nach, für eine fachlich fundierte Fort- und Weiterbildung innerhalb unseres Fachgebiets zu sorgen. Alle Angehörigen unserer Branche sind bereits jetzt sehr herzlich eingeladen, die digitalen Angebote im Spätsommer und Herbst zu nutzen!


Download

 


< >
Zurück


Telefon: +49 (0) 61 31 / 28 30-14
Fax: +49 (0) 61 31 / 28 30-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Internet: www.euha.org
facebook Xing Linked in
Kontakt:
Europäische Union der Hörakustiker e. V.
Sabine Stübe-Kirchhof
Neubrunnenstraße 3
55116 Mainz
Informationen zum 65. Internationalen Hörakustiker-Kongress bekommen Sie hier.