Förderpreis der EUHA 2017

2017 wurde der EUHA Förderpreis zum achten Mal verliehen. Eva Keil-Becker hielt als Vorsitzende der Förderpreisjury die Laudatio und sprach darin über die Begeisterung, das „Brennen" für ein Forschungsthema. Folgende Arbeiten wurden mit dem EUHA-Förderpreis ausgezeichnet und stehen ab Januar 2018 an dieser Stelle zur Verfügung:

1. Preis: Untersuchung der Störgeräuschunterdrückung und der Richtmikrofontechnik bei Hörgeräten
Marlitt Frenz M. Sc.

2. Preis: Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit von internet- und app-basierten Hörscreenings".
Anna Ruhe B. Sc.

3. Preis: Vergleich des Sprachverstehens bei verschiedenen drahtlosen Übertragungsanlagen (FM-Anlagen)
Christina Fitschen B. Sc.