Rechtliche Hinweise

Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass ein Homepagebetreiber durch das Anbringen eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Für alle hier aufgeführten Links gilt deshalb:

Der Herausgeber erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten hat. Diese Erklärung gilt für alle auf der Internetpräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese führen. Der Herausgeber dieser Domain ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Seiten, auf die innerhalb der Seiten dieser Präsenz verwiesen wird. Der Herausgeber distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Webseite und macht sich deren Inhalte nicht zu Eigen.

Der Herausgeber haftet nicht für die korrekte Funktionsfähigkeit der hier angebotenen Anwendungsdateien.

Urheberrecht

Alle hier vorhandenen Dateien, Texte und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwertung über den eigenen privaten Bereich hinaus ist grundsätzlich genehmigungspflichtig; weitere Kosten entstehen durch die Genehmigung im Regelfall nicht. Ihre Genehmigung zur gewerblichen Nutzung fordern Sie bitte beim Herausgeber an. Eine gewerbliche Verwendung ist z.B.:

Die Verwendung von Texten, Auszügen von Texten oder Textbausteinen in eigenen gewerblichen bzw. freiberuflich genutzten Texten und gewerblichen oder freiberuflichen Websites; die Verwendung von Software und Softwareauszügen, wie Download-Dateien, zur eigenen gewerblichen oder freiberuflichen Produktion von Produkten und Dienstleistungen; die Verwendung von Grafiken, Auszügen aus Grafiken oder Elementen von Grafiken, auch animierten Gifs, in eigenen gewerblichen bzw. freiberuflich genutzten Texten und gewerblichen oder freiberuflichen Websites.

Werden Dateien ohne eine solche Genehmigung gewerbsmäßig verwendet (und erlangt der Herausgeber hiervon Kenntnis), hat dies in jedem Falle zivil- und strafrechtliche Folgen. Für solche nichtgenehmigten Verwendungen wird grundsätzlich Schadenersatz erhoben.